Tilgungsrechner

Mit dem Hypo-Check Tilgungsrechner Ihre persönliche Tilgungsrate ermitteln

Sie interessieren sich für eine Baufinanzierung um dem Traum von Ihrem Eigenheim wahr werden zu lassen? Mithilfe des Hypo-Check Tilgungsrechners können Sie schnell und einfach online Ihre individuelle Tilgungsrate ermitteln. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Darlehen am besten zurückzahlen und handeln für Sie Top-Konditionen bei unseren über 400 Bankpartnern aus.

Die gängigste Darlehensform für eine Baufinanzierung stellt das sogenannte Annuitätendarlehen dar: Jede Rate setzt sich hier aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil zusammen. Dabei werden die Zinsen lediglich auf den geschuldeten Betrag berechnet. Während der Laufzeit nimmt der Zinsanteil kontinuierlich ab, während der Rückzahlungsanteil um die ersparten Zinsen ansteigt.

Für ein vollständiges Bild Ihrer zukünftigen Baufinanzierung können Sie mit unserem Hypo-Check Zinsrechner direkt Ihren persönlichen Zinssatz berechnen und das für Sie beste Angebot für eine Baufinanzierung finden. Lassen Sie sich von uns unverbindlich und ohne zusätzliche Kosten zu Ihrer Immobilienfinanzierung und der optimalen Tilgungsrate informieren.

Tilgung berechnen und individuelle Tilgungsrate festlegen

Nutzen Sie den Tilgungsrechner von Hypo-Check um verschiedene Tilgungsvarianten auszuprobieren – alle Variablen lassen sich individuell verändern. Mit dem Tilgungsrechner finden Sie die optimale Kombination aus Tilgung und Zinslast für eine schnell sinkende Restschuld. Für die Berechnung Ihrer Tilgungsrate benötigen wir lediglich einige Eckdaten. Tragen Sie diese schnell und unkompliziert in unseren Online-Rechner ein:

1. Darlehensbetrag

Bevor Sie sich konkret Angebote für eine Baufinanzierung von den verschiedenen Kreditgebern einholen können, benötigen Sie im Vorfeld eine detaillierte Kosteneinschätzung bzw. einen Kostenvoranschlag. Auf dieser Basis können Sie auch die benötigte Darlehenshöhe besser einschätzen. Nennen Sie uns im Tilgungsrechner die Höhe des gewünschten Darlehensbetrags. Diese Angabe stellt die Basis der Berechnung Ihrer persönlichen Tilgungsrate dar.

2. Auszahlungsdatum

Je früher Sie damit beginnen, sich Angebote für Baufinanzierungen einzuholen, desto besser sind die Konditionen, die wir bei unseren Bankpartnern für Sie aushandeln können. Liegt das Auszahlungsdatum noch in weiter Zukunft, bleibt uns mehr Zeit, Angebote für Sie zu vergleichen. Aber auch wenn Sie kurzfristig auf der Suche nach einem Darlehen sind, beraten wir Sie gerne und errechnen Ihre persönliche Tilgungsrate.

3. Häufigkeit der Ratenzahlung

Um Ihre persönliche Tilgungsrate zu ermitteln, können Sie bei der Häufigkeit der Ratenzahlung den Turnus selbst bestimmen. Sie haben die Wahl zwischen einer monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder sogar jährlichen Ratenzahlung. Diese Auswahlmöglichkeit lässt Ihnen ein hohes Maß an finanzieller Entscheidungsfreiheit.

4. Dauer der Sollzinsbindung

Ihre individuelle Tilgungsrate hängt maßgeblich von der Dauer der Sollzinsbindung ab. Die Sollzinsbindung beschreibt den Zeitraum, für den ein fester Zinssatz für Ihr Darlehen gilt. Generell können wir sagen: Stehen die Zinsen gerade günstig, lohnt sich eine möglichst lange Sollzinsbindung. Aktuell sind Sollzinsbindungen von bis zu 30 Jahren bei Baufinanzierungen keine Seltenheit. Ansonsten können Sie die Sollzinsbindung auch kürzer gestalten: Diese Variante ist etwas risikoreicher, allerdings haben Sie die Möglichkeit bei einer Anschlussfinanzierung Ihre Konditionen neu zu verhandeln.

5. Gebundener Sollzinssatz

Bei dem gebundenen Sollzinssatz handelt es sich um den Zinssatz, mit dem Ihr Darlehen tatsächlich verzinst wird. Dieser ist vertraglich geregelt und abhängig von verschiedenen Faktoren: Bei der Festlegung des Sollzinssatzes spielen u. a. die Höhe der Darlehenssumme und die Dauer der Sollzinsbindung eine entscheidende Rolle.

6. Rückzahlung

Bei der Frage nach der Rückzahlung des Darlehens können Sie erneut entscheiden: Geben Sie entweder den anfänglichen Tilgungssatz in Prozent an oder die gewünschte Tilgungsrate in Euro, um Ihre individuelle Tilgungsrate zu berechnen. Mit Blick auf den momentan niedrigen Kapitalmarktzins empfehlen wir eine Tilgung von mindestens zwei Prozent.

7. Optionale Angaben: Änderung der Tilgungsrate und Sondertilgung

In manchen Fällen kann die Tilgungsrate innerhalb der Sollzinsbindung verändert werden. In diesem Fall sprechen die Finanzexperten von einem sogenannten Auch Sondertilgungen sind während der Vertragslaufzeit eines Darlehens möglich: Freies Kapital aus einem Bonus können Sie in diesem Fall zusätzlich für die Rückzahlung einsetzen und damit Ihr Darlehen schneller tilgen.

Tilgungsrechner: Mögliche Sondertilgungen bei der Baufinanzierung berücksichtigen

Um die Tilgung Ihres Darlehens zu beschleunigen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Baufinanzierung um eine Sondertilgungsvereinbarung zu ergänzen. Das bedeutet, dass Sie zusätzlich zu Ihrer monatlichen Tilgungsrate einen bestimmten Betrag auf Ihr Darlehenskonto einzahlen. Die Höhe des Betrags wird vorab vertraglich festgelegt. Ob diese Sondertilgung einmalig oder regelmäßig – analog zu Ihrer Tilgungsrate – gezahlt wird, bestimmen Sie im Vorfeld selbst.

Bereits anhand weniger Angaben erstellt der Hypo-Check Tilgungsrechner Ihnen einen individuellen Tilgungsplan über die festgesetzte Darlehenslaufzeit. Wenn Sie sich zusätzlich für eine Sondertilgung entscheiden, hat dies für Sie folgende Vorteile:

  • Mögliche Tilgung der kompletten Baufinanzierung
  • Geringere Restschuld bei möglicher Anschlussfinanzierung
  • Geringere Zinskosten dank schnell sinkender Restschuld

Sollten Sie noch Fragen zu Berechnung der Tilgungsrate haben, vereinbaren Sie ein persönlichen Beratungsgespräch mit den Experten von Hypo-Check! Ansonsten lohnt sich auch ein Blick auf unsere weiteren Finanzierungsrechner, um Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen.

Hier erreichen Sie uns

Wir verdienen Ihr Vertrauen durch unübertroffenen Service.

Schreiben Sie uns gerne.

    Mein Ziel

    Datenschutzrichtlinien